Bierspezialitäten

 Wiesener PilsWiesener ExportWiesener LandbierWiesener Keller bierWiesener Fest_MärzenWiesener RadlerWiesener FrühlingsbockWiesener Räuber Weisse BockWiesener Räuber WeisseWiesener Räuber Weisse Dunkel
 
bier_pils

Pils

Das Wiesener Pils erfreut im Glas mit einer strohgelben Farbe, goldenen Reflexen am Glasrand, einem feinporigen, schneeweißen Schaum sowie fein aufsteigenden Kohlensäureblasen.

Das Bier wierd dominiert von feinwürzigen Hopfenaromen, die von zartblumigen, sowie leicht grasigen und einem Hauch citrusartiger Töne untermalt werden.

Eingebettet sind diese Aromen in zarte Malznoten, die sich nicht nur in der Nase sondern auch im feinen Trunk wiederfinden.

Alkoholgehalt: 4,7% Vol. Alc.
Stammwürze: 11,3%

Abfüllung:

  • 0,33 l / 24 Flaschen
  • 0,5 l / 20 Flaschen
  • 15er / 20er / 30er und 50er Fässer

Zur Übersicht

bier_export

Export

Das Wiesener Export steht mit einer goldgelben Farbe und strahlendem Glanz im Glas. Der feste, feinporige, weiße Schaum macht Appetit auf den ersten Schluck. Ein Blick auf die feinperligen Kohlensäureblasen lässt das zarte, angenehme Prickeln der Kohlensäure am Gaumen erahnen. Die Nase erschnuppert ein feines, harmonisches malziges Bukett, untermalt mit einem schwachen, würzige, blumigen Hopfenduft. Dieses malz- und zart hopfige Aromaprofil setzt sich am Gaumen optimal fort.

Ein wunderbar Vollmundiger, sanft malzaromatischer Trunk umschmeichelt zart und harmonisch die Zunge. Der volle Malzkörper mit seiner leichten Süße und der leichte, frische Geschmack nach Hefe laden zum weitertrinken ein. Darüber hinaus unterstützt der feine Hopfeneindruck diesen süffigen Geschmack.

Das Bier zeigt eine elegante, wohl abgestimmte und sehr milde Bittere, die rund und mit fein malz-hopfigen Aromen im Gaumen ausklingt.

Alkoholgehalt: 5,6% Vol. Alc.
Stammwürze: 12,3 %

Abfüllung:

  • 0,33 l / 24 Flaschen
  • 0,5 l / 20 Flaschen
  • 15er / 30er und 50er Fässer

Zur Übersicht

bier_landbier

Altfränkisches Landbier

Das Wiesener Landbier steht mit einer feinen Hefetrübung, goldgelb im Glas. Zarte Kohlensäurebläschen steigen im Glas auf und lassen Vorfreude auf ein frische prickeln aufkommen, abschließend thront auf dem Bier ein fester weißer Schaum. Anmutige Malz- und frische Hopfenaromen, sowie ein zarter Hauch nach frischer Brotkruste steigen in die Nase, begleitet von angenehmen, würzigen und leicht blumigen Hopfen. Im Antrunk gleiten Malz- und Hopfenaromen über den Gaumen und umspielen vollmundig- und hefearomatisch die Zunge. Es erklingt ein Duett mit zauberhaften Hopfennoten.

Alkoholgehalt: 5,6 % Vol. Alc.
Stammwürze: 12,3%

Abfüllung:

  • 0,5 l / 20 Flaschen
  • 15er / 20er und 50er Fässer

Zur Übersicht

bier_kellerbier

Kellerbier

 

Das Wiesener Kellerbier steht mit einem wunderschönen Kastanienbraun, einer vornehmen Hefetrübung ein einem eleganten, feinporigen, beigen Schaum im Glas. Die Nase erschnuppert ein feines Buket, das sich insbesondere durch die zarte Duftmischung von Milchschokolade- und Kaffee auszeichnet.

Dieses intensive Malzaroma rinnt am Gaumen entlang und ein wunderbar vollmundiger Trunk umschmeichelt zart und harmonisch die Zunge. Im Ausklang zeigt das Bier eine elegante, abgestimmte und sehr milde Bittere, die rund und mit fein malz-hopfigen Armomen ausklingt.

Alkoholgehalt: 4,8% Vol. Alc.
Stammwürze: 12,3%

Abfüllung:

  • 0,5 l / 20 Flaschen
  • 15er und 30er Fässer

Zur Übersicht

bier_festmaerzen

Fest-Märzen

Das Wiesener Fest-Märzen leuchtet mit einer goldgelben Farbe und roten Reflexen aus dem Glas. Die feinen aufsteigenden Kohlensäureblasen versprechen frische und machen Appetit.

Der leuchtend weiße Schaum steht feinporig und fest im Glas und konserviert den Duft nach frisch abgereiften Getreide und kräftigen Malznoten. Die Kohlensäure unterstützt mit ihrem leichten prickeln auf der Zunge das vollmundige Aroma des Bieres. Hier mischt sich das Aroma einer süß-aromatischen Brotkruste mit einem kräftigen Malzkörper.

Wunderbar ergänzt wird dieser süffige Körper durch die leicht fruchtigen und würzigen Aromen des Hopfens.

Alkoholgehalt: 5,6% Vol. Alc.
Stammwürze: 13,5 %

Abfüllung:

  • 0,5 l / 20 Flaschen
  • 30er Fässer

Zur Übersicht

bier_radler

Radler

Das Wiesener Radler erfreut im Glas mit einer erfrischenden, hellgelben Farbe und Schneeweißem Schaum, Der Duft des Radlers erinnert an frisch gepressten Zitronen und wirkt damit belebend.

Unterstützt wird diese Fruchtigkeit mit malzigen Aromen. Der Trunk ist erfrischend schlank und süffig, die intensiven Citrusaromen sind dazu optimal in einen feinen Malzkörper eingebettet.

Die bittere tritt angenehm, charmant in Erscheinung und verhallt mit feinen und malzigen Tönen.

Alkoholgehalt: 2,7% Vol. Alc.

Abfüllung:

  • 0,33 l / 24 Flaschen
  • 0,5 l / 20 Flaschen
  • 20er und 50er Fässer

Zur Übersicht

bier_raeuberbock

Räuberbock

 

Der Wiesener Räuberbock leuchtet mit einer bernsteinartigen Farbe und Rubin roten Reflexen aus dem Glas. Der cremig weiße Schaum steht feinporig und fest über der aufsteigenden Kohlensäure.

In der Nase sind die feinen Düfte von Caramel und Malz zu erahnen. Die Kohlensäure ist durch die über 3 monatige Reifung im Lagerkeller unglaublich elegant zwischen dem zu erschmeckenden warmen alkoholischen Körper und feinen Nuancen von wiederum Carmal und süßen Aromen eingebetet.

Abgerundet wird dieses Sinneserlebnis von blumigen kaum wahrnehmbaren Hopfenaromen. Saisonal erhältlich ab Oktober so lange der Vorrat reicht!

Alkoholgehalt: 7,5% Vol. Alc.
Stammwürze: 17,5%

Abfüllung:

  • 0,33 l / 24 Flaschen
  • 0,5 l / 20 Flaschen
  • 15er und 20er Fässer

Zur Übersicht

bier_fruehlingsbock

Frühlingsbock

 

Leicht rötlich sowie dunkel bernsteinfarbig mit einer feinporig weißen Schaumkrone, so steht unser Wiesener Frühlingsbock im Glas.

Eine Bierspezialität die es nach 12 Wochen Reifung im kalten Lagerkeller zur Fastenzeit gibt. In der Nase fallen die süßlichen Malzaromen auf. Im Trunk ist unser Bock gewohnt vollmundig mit einer wärmenden Not im Mundgefühl.

Zwischen den komplexen Aromen von Caramel, Honig und roten Früchten ist die Kohlensäure wunderbar eingebettet.

Alkoholgehalt: 7,5% Vol. Alc.
Stammwürze: 17,5%

Abfüllung:

  • 0,5 l / 20 Flaschen
  • 15er und 20er Fässer

Zur Übersicht

bier_raeuberweisse

Räuber-Weisse

Die Wiesener Räuber Weisse zeigt eine goldgelbe Farbe, eine typische Hefetrübung und einen voluminösen, festen, schneeweißen Schaumberg im Glas. Die Nase findet fruchtige Armomen nach reifer Banane und Gewürznelken, aber auch eine Spur Citrusfrüchte.

Der Trunk ist anregend spritzig und zeigt eine harmonisch abgerundete Fruchtigkeit und einen angenehmen Malzkörper.

Auch hier dominieren die bananigen Aromen. Das Bier zeichnet sich durch eine milde Bittere aus. Der Nachtrunk klingt frisch fruchtig und leicht säuerlich am Gaumen aus.

Alkoholgehalt: 5,1% Vol. Alc.
Stammwürze: 11,7%

Abfüllung:

  • 0,5 l / 20 Flaschen
  • 15er / 30er und 50er Fässer

Zur Übersicht

bier_raeuberweissedunkel

Räuber-Weisse dunkel

Die Wiesener Räuber Weisse dunkel zeigt eine rotbraune Farbe, eine typische Hefetrübung und einen festen, eleganten beigen Schaum im Glas.

Die Nase findet fruchtige Aromen nach reifer Banane eingebettet in einen Hauch Malzaromen. Der Trunk ist angenehm spritzig und zeigt einen vollmundigen Körper, sowie eine harmonisch abgerundete Fruchtigkeit.

Auch hier dominieren die bananigen Noten und der Geschmack nach Gewürznelken. Der Nachtrunk verklingt angenehm frisch mit einer leichten Säuerlichkeit am Gaumen.

Alkoholgehalt: 5,4% Vol. Alc.
Stammwürze: 12,3%

Abfüllung:

  • 0,5 l / 20 Flaschen

Zur Übersicht

Partydose 5l

Abfüllung nur auf Vorbestellung. Erhältlich mit Altfränkischem Landbier oder Pils

Alkoholgehalt: 5,6% (Landbier) bzw. 4,7% (Pils) Vol. Alc.
Stammwürze: 12,3% (Landbier) bzw. 11,3% (Pils)

Abfüllung:

  • 5 l Fass

Zur Übersicht