Das Bier

Bier, ein Genuss für Körper und Seele!

Durch Hopfen, Malz, Hefe, Wasser und verschiedene Rezepturen erlangen Biere ihren einzigartigen Geschmack.

Bier ist ein echtes Kultgetränk. Es ist so alt, wie die menschliche Kultur und wurde auch damals schon zum Genuss getrunken. Im Vergleich zu anderen alkoholischen Getränken weist Bier meist einen sehr niedrigen Alkoholgehalt auf. Zudem enthält Bier Inhaltsstoffe wie Kohlenhydrate, Mineralstoffe, Eiweißverbindungen und Vitamine, die bei mäßigem Verzehr, positiv auf den Körper einwirken.

In Deutschland werden ca. 5.000 Biere gebraut. Durch die große Vielfalt ist Bier auch ein idealer Begleiter für Speisen und lässt sich z. B. zu Wildgerichten, Fisch, Süßspeisen usw. verzehren.

Mit dem Vorurteil „Bier macht Bierbauch“ ist jetzt auch Schluss, denn mäßiger Genuss führt keineswegs dazu. Ganz im Gegenteil, lt. einer Umfrage bei Sportlern, kam heraus, dass Bier der ideale Durstlöscher nach dem Sport ist. Vor allem wegen seiner erfrischenden Wirkung, seiner Reinheit und dem beträchtlichen Gehalt an Mineralstoffen und Vitaminen. Es ersetzt schnell die verlorene Flüssigkeit und über die leicht verfügbaren Kohlenhydrate auch den Energieverlust.

Zu guter Letzt ist noch zu sagen, dass lt. einer Studie, Frauen es sexy finden, wenn Männer Bier trinken. Drum ist die Theke genau der richtige Ort um interessante Menschen kennenzulernen.